Das Essigmanngut

Unser familiengeführtes Boutique-Hotel liegt im wunderschönen Salzburger Vorort Anif. Direkt vor den Toren der Festspiel- und Messestadt und doch im Grünen, stellt es einen idealen Ausgangspunkt für Ihre Unternehmungen dar und bietet zugleich Ruhe und Erholung für all jene, die "einfach mal die Seele baumeln lassen" möchten.

Durch die nahe Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz können Sie Salzburg in nur 15 Minuten Fahrzeit auch ohne Auto bequem und entspannt entdecken.

UNSERE GESCHICHTE

Die Ursprünge unseres Essigmannguts sind bereits stolze 500 Jahre alt: In erstmaliger Erwähnung taucht es im Jahre 1686 als "freieigenes Gut des Christoph Perner zu Rettenwörth" auf.

Im Jahr 1789 kam es schließlich zu unseren Vorfahren: Die damalige Familie Wintersteller zog in das Gut ein und bewirtete es die nächsten 200 Jahre, bis es im Jahr 1948 durch Heirat in unsere Familie Dobranszky kam.

1973 entschlossen sich unsere Vorgänger, das Essigmanngut zu einer kleinen Frühstückspension umzubauen. Mit diesem Status haben wir - Karl, Kornelia und Daniel Dobranszky - es schließlich übernommen. 

2011 ließen wir das Haus noch einmal komplett renovieren, um den gemütlichen Charme des traditionellen Guts mit den modernen Annehmlichkeiten eines zeitgemäßen Hotel Garni zu verbinden und so unserem Haus ein ganz besonderes Flair zu verleihen.

ZURÜCK ZU HOME

Die Lage des Boutiquehotel Essigmanngut

Unser Boutique-Hotel gehört zum wunderschönen Salzburger Vorort Anif. Auf 424 m Seehöhe gelegen, stellt er einen beliebten Ausgangspunkt für Ausflüge in die Wander-, Schi- und Seengebiete des Salzburger Landes dar.

Doch auch Anif selbst ist sehenswert: Inmitten der grünen Natur Salzburgs können Sie die schöne Pfarrkirche mit dem uralten, spätromanischen Turm aus der Zeit um 1200 n. Chr. entdecken. Oder das ehemalige Wohnhaus des weltberühmten Dirigenten Herbert von Karajans besichtigen - und an seinem Grab seiner unsterblichen Werke gedenken.